Willkommen bei der Gemeindefeuerwehr Penig Platzhalter
Balkenoben
    |   FACEBOOK   |   Twitter   |   Startseite - Penig   |   Impressum   |   

Gerätehaus Chursdorf
inaktiv Geschichte inaktiv Einsätze inaktiv Dienstplan inaktiv Technik aktiv Gerätehaus inaktiv Aktuelles / Kontakt


Gerätehaus
A
m 01. Oktober 1951 wurde mit dem Bau des Gerätehauses begonnen. Von den Kameraden wurden 1.000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Durch eine Spendenaktion der Chursdorfer Bürger wurden 1.250,00 Mark erbracht. Am 01. Pfingstfeiertag 1952 war Einzug ins neue Gerätehaus.

Am 09. April 1979 wurde mit dem Anbau und Umbau des Gerätehauses begonnen. Auch bei diesem An- und Umbau des Gerätehauses wurden über 1.200 Stunden freiwilliger Arbeitsstunden durch die Kameraden der Wehr geleistet, z.B. wurden beim Abbruch der Gaststätte „Pumpschänke” Balken für den Dachstuhl und Dielenbretter für den Gerätehausbau gewonnen. Auch die LPG Chursdorf erbrachte kostenlose Leistungen.

Trotzdem musste die Gemeinde Chursdorf unter Leitung des Bürgermeisters Fritz Ruschke noch 18.157,55 Mark bezahlen. Der Einzug in dieses erweiterte Gerätehaus fand am 15.Januar 1981 statt.

Am 04. Mai 1998 war Baubeginn für den erneuten Umbau und die Sanierung des alten Gerätehauses aufgrund der Ausrüstung der Wehr mit einem neuen Fahrzeug TSF am 16. Dezember 1997. Während der Umbauarbeiten wurden die Fahrzeuge an anderen Stellen im Ort untergebracht: Das neue TSF wurde im Gehöft Donner untergestellt und der B1000 stand im Landgut. Am 17. August 1998 konnte das sanierte und erweiterte Gerätehaus vom Bürgermeister Manfred Thiele der Feuerwehr übergeben werden.

Das Mannschaftsfahrzeug B1000 steht seitdem neben dem Gerätehaus im Freien und wird weiter durch die Wehr genutzt.

Mail an den Webmaster Information
Tradition mit Zukunft
Balken unten
Verantwortlich für die Pflege und den Inhalt ist die Wehrleitung der Gemeindefeuerwehr, E-Mail: gfw-info@gfw-penig.de